18.03.2016

Geometrischer Hase aus Filz zu Ostern

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich steht meine Osterdeko bereits, aber vor einigen Tagen bin ich bei "Frau Liebling" über einen geometrischen Osterhasen gestolpert, der mir auf Anhieb so gut gefiel, dass ich ihn noch für unsere Osterdekoration 2016 etwas umgestalten wollte. Und somit kommt ihr nun in den Genuss für ein weiteres Osterdeko-Tutorial.


Den Hasen könnt ihr euch kostenlos in schwarz-weiß oder auch bunt bei "Frau Liebling" herunterladen (klick hier).

Ich hatte nun im Kopf, diesen Hasen auf Filz mit Filz zu übertragen. Gesagt...getan!

Was braucht ihr für diese DIY:
  • Textilfilz (4 mm dick, DIN A4-Format)
  • bunte Bastelfilzreste
  • Scheren (1 spitze kleine & 1 normale Schere)
  • Stylefix (doppelseitiges Klebeband) oder aber auch Textilklebstoff
  • Ausdruck des Posters von "Frau Liebling"

Das DIY ist nicht schwierig. Ihr müsst lediglich nach und nach einzelne Elemente aus dem Poster herausschneiden, auf den Filz übertragen und ausschneiden.


Arbeitet euch nach und nach vor und legt die Filzteile direkt aneinander. Ich habe zwischendurch auch größere Teile verwendet. Die Größe der einzelnen Elemente bleibt euch überlassen, sie müssen nur im Endergebnis den Hasen abbilden.


Ihr könnt das Poster zusätzlich auch noch als Schablone verwenden.


Wenn ihr alle Teile zusammenhabt, klebt ihr sie mit dem Stylefix oder Klebstoff auf den Textilfilz. Ich habe mich für Stylefix entschieden, damit ich die Figur ggf. nochmal austauschen kann.


Und fertig ist der geometrische Osterhase aus Filz.



Herzlichen Dank, liebe Judith von "Frau Liebling", dass ich dein Poster verwenden durfte.

Ich wünsche euch schonmal ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße


Kommentare:

  1. Oh wie süß dein Hase aus Filz geworden ist! Tolle Idee! :) Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith,

      lieben Dank für das Kompliment ;-))

      Herzliche Grüße, Kirsten

      Löschen