10.01.2016

Willkommen 2016 und mein Nähprojekt "Seatfried"

Hallo ihr Lieben!

Das neue Jahr ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich möchte es dennoch nicht versäumen, euch alles Liebe und Gute und vor allem ein kreatives Jahr 2016 zu wünschen. Ich hoffe, ihr hattet schöne und ruhige Weihnachtsfeiertage mit Familie und Freunden und eine schöne Silvesterfeier.

Gleich zum Jahresbeginn möchte ich euch noch ein spannendes Nähprojekt aus dem letztem Jahr vorstellen.

Das ist "Seatfried"...und neuer Spielkamerad unserer Neffen. Schön flauschig und gesellig. "Seatfried" nimmt nicht nur die Kleinen auf den Schoß, sondern kann auch mit seinen langen Armen und Beinen schön wärmen.




Das Schnittmuster ist aus dem Buch "Meine zauberhafte Spielewelt" (s. rechte Sidebar) von Herzestreu. Aus Siegried wurde nun mein persönlicher "Seatfried" und war mein bisher größtes und aufwendigstes Nähprojekt. Nach ca. drei Tagen war er dann fertig. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht und die Kids lieben den 100 cm großen Kerl mit seinen großen Füßen und treuen Augen.



Der Kopf ist mit Füllwatte ausgestopft und am Rücken befindet sich ein Reißverschluss. Wer den Körper nicht gleich mit kleinen Styroporkugeln befüllen möchte, kann auch erstmal alternativ ein dickes Oberbett verwenden. Das funktioniert auch wunderbar.








"Seatfried" wurde gleich auf Herz und Nieren getestet! Test bestanden *grins*.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und lasst es euch gut gehen.

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen