27.01.2016

Monstermäßiges Filzmobile fürs Kinderzimmer!

Hallo ihr Lieben!

Kürzlich habe ich mal etwas Neues ausprobiert. Premiere: Ein Filzmobile nach einer Anleitung von kullaloo (s. hier). Nun schwebt das Monsterchen an seinen Ballons über meinem Kopf, wenn ich an der Nähmaschine sitze. Auch nett!




Die Anleitung ist sehr gut geschrieben und einfach nachvollziehbar. Es werden drei verschiedene Gesichter für das Monsterchen angeboten, sodass ihr den Gesichtsausdruck aber natürlich auch Filzfarben etc. frei wählen könnt. Ich habe zudem anstatt der angegebenen Lederbändchen, die das Monsterchen in seiner Hand hält, einfaches Stickgarn genommen. Das sieht auch nett aus und funktioniert ebenso gut.







Für die richtige Balance des Mobile-Sternes ist etwas Geduld mitzubringen. Die einzelen Bestandteile müssen befestigt und dann so arrangiert werden, sodass der Stern nicht Schlagseite bekommt. Kleiner Tipp: Nachdem ich das Mobile ausgerichtet habe, habe ich mit einem Bleistift die Position auf den Rundhölzern markiert und mit einem Fuchsschwanz kleine Einkerbungen gesägt. So rutscht das Nylonband nicht so schnell raus und lässt sich zugleich schneller und einfacher wieder in Position bringen...sollte es doch mal verrutschen.




Ich wünsche euch noch eine monstermäßig-tolle Restwoche.

Alles Liebe


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen