13.07.2014

Upcycling No. 1: Aus T-Shirt wird Top!

Hallo zusammen!

Ich hoffe, ihr hattet bislang ein schönes Wochenende und seid schon in der richtigen Stimmung für das letzte und entscheidende Spiel der deutschen Elf. Nur noch wenige Stunden bis zum Anstoß! Aber vorher möchte ich euch noch das erste Projekt meiner "Uprecycling-Reihe" vorstellen. Vor kurzem habe ich einige "alte Schätzchen" in meinem Kleiderschrank gefunden, die ich vor einigen Monaten in den Kleidersack gegeben hätte. Aber heute sieht das alles etwas anders aus: Es wird nicht mehr vernichtet - sondern recycelt bzw. uprecycelt. Und so wurde innerhalb kürzester Zeit aus einem alten und langweiligem T-Shirt ein neues Top. Ich muss sagen, für mein erstes Projekt - es werden Weitere folgen *zwinker* - gar nicht schlecht, oder?


Wie bin ich vorgegangen?

Links könnt ihr das ursprüngliche T-Schirt sehen. Also es ist wirklich nichts Besonderes gewesen. Zu Beginn habe ich Ärmel ausgeschnitten und aus dem Rundhals- einen V-Ausschnitt gemacht. Mit einem neon-farbenden Schrägband, hier gekauft, habe ich Hals- und Armausschnitt umnäht. Das reichte mir allerdings noch nicht für ein frisches Sommer-Top. Irgendetwas fehlte noch! Daher habe ich mir überlegt, den Halsauschnitt noch etwas aufzupeppen. Mit einer Zickzack-Schere habe ich aus einem einfachen Baumwollstoff (endlich konnte ich ihn mal verwerten...) Stoffteile in Form von Blättern ausgeschnitten und rund um den Ausschnitt mit einem einfachen geraden Strich angebracht. Tipp: Legt die Blätter vorher einmal rund um den Ausschnitt, bevor ihr sie aufnäht. Ihr könnt sie dann mit Stecknadeln leicht befestigen und sogar mehrere Blätter auf einmal aufnähen. Und fertig ist das neue Sommer-Top!
Wie schön, dass gestern gleich das passende Wetter dafür war. Somit konnte ich das neue Schmuckstück direkt ausführen *grins*.


Sicherlich hat jeder von euch noch ein altes T-Shirt im Schrank liegen...probiert es einfach mal aus. Mich würde sehr interessieren, was aus eurem Shirt geworden ist. Setzt mir doch einen Kommentar unter den Post...gerne auch mit Bild. Würde mich sehr darüber freuen!!!
Alles Liebe, viel Spaß beim Spiel und bis bald. Die nächste Uprecycling-Vorstellung folgt in Kürze!

Kirsten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen