27.06.2014

Just married: Geschenkidee

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche und habt bereits schöne Pläne für das Wochenende. Wenn nicht, dann habe ich hier vielleicht etwas Neues für euch: Vor einer Woche durfte ich nach langer Zeit mal wieder auf eine Hochzeit. Im Vorfeld haben wir innerhalb der Familie lange darüber nachgedacht, was wir schenken werden. Ein Hochzeitsgeschenk soll ja meistens ein Geldgeschenk sein, welches dann auch noch persönlich ist.

Und hier kommt das Ergebnis:


Welche Materialen benötigt ihr?

  • Bilderrahmen (hier von IKEA)
  • persönliche Fotos (Bilder von den Schenkenden & dem Hochzeitspaar)
  • Pappe nach Wahl
  • Perlen oder Sonstiges nach Belieben
  • Prittstift
  • Tesafilm
  • Falzbein
  • Geld
  • Abstandsband

Die Fotos wurden vorab in dem Farbton der Hintergrundpappe gedruckt und ausgeschnitten. Die Bilder bilden hier in unserem Geschenk den Rahme. Mit einem Prittstift wurden die Bilder auf der Hintergrundpappe geklebt. Die wunderschöne Charikatur vom Brautpaar hat meine Cousine gemalt. Sie nimmt auch Auftragsarbeiten entgegen *zwinker*. Gerne melden, wenn Bedarf ist. Dann kann ich den Kontakt herstellen. Die Buchstaben wurden aus Pappe ausgeschnitten und mit Abstandsband auf die Pappe geklebt (Schablone: aus dem PC). Daneben haben wir die Perlchen angebracht.

Aber jetzt zu dem Geld: Die Faltanleitung der Herzen findet ihr hier. Das Fahrrad haben wir in Anlehnung zur Charikatur hinzugefügt. Es ist etwas kniffelig...aber versucht es einfach selber. Die Anleitung gibt es hier. Im Anschluss heißt es nur noch alles nach eigenen Vorstellungen anzubringen. Hierfür braucht ihr auch noch etwas Tesafilm. Im Anschluss wird der Rahmen wieder zusammenzustecken.



Und fertig ist das Hochzeitsgeschenk. Wenn das Brautpaar das Geld entfernt, kann es das Bild auch noch ohne Geld aufhängen. So ist es noch eine schöne Erinnerung an einen wunderschönen Tag!

Übrigens: Die Feier war spitze *grins*.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Alles Liebe,
Kirsten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen