14.01.2014

Warm durch den Winter mit einem Loop!

Was wären wir in diesem Winter ohne einen Loop-Schal?! Der Loop ist in jeder Farbe und Größe ein Trend-Accessoires und darf in keinem Frauen-Kleiderschrank fehlen.

Je nach Wunsch-Breite werden ca. 20 bis 30 Maschen angeschlagen. Ich habe diesen Loop mit der Nadelstärke 8 in einem Perlenmuster gestrickt: Linke Masche, rechte Masche im Wechsel auf der Hinreihe - die Rückreihe nur rechten Maschen. So erhalten wir eine kleine Unterbrechung mit einer rechten Masche im Muster (s.u.)


Es kann hier auch wunderbar Restwolle verwendet werden. Je nach Länge und Breite benötigt ihr entsprechend Wolle. Wenn euch der Schal lang genug ist, einfach die Enden mit einer festen Masche zusammenhäkeln.

So bleibt der Hals auch an kalten Tagen schön warm!

Eure Kirsten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen